Platzhalter Bannerbild

Berliner Behindertenparlament

Politik inklusiv gestalten

Herzlich willkommen auf unserer Webseite! Wir bauen diese Webseite weiter barrierefrei aus!

leichte Sprache

Gbärdensprache

vorlesen

Drucken

Artikel teilen

 

 

Corona zeigt Teilhabe-Barrieren wie in einem Brennglas. Wohnen (Besuchsbeschränkungen), Arbeiten (Shutdown der Werkstätten), Gesundheit (Triage, Teststrategie, Schutzmaterial), Bildungsangebote oder sichere Mobilität sind für Menschen mit Behinderungen noch weniger zugänglich als vor Corona. Öffnungsregeln und Schutzschirme werden aber ohne systematische Beteiligung Betroffener beschlossen. Inklusion im Berlin 2020 bedeutet: Alle mitnehmen!

Deshalb hieß es nun am 18.06: Corona, wir müssen reden! Mit Gästen wie beispielsweise Senatorin Elke Breitenbach und der Behindertenbeauftragten Christine Braunert-Rümenapf. Außerdem haben Menschen mit Behinderungen, selbst als Betroffene, ihre Erfahrungen mit der Coronavirus-Pandemie erzählt.

 

Hier sind die Videos zu sehen --> YOU TUBE Kanal

Trailer Berliner Behindertenparlament Brenn-Punkt Corona
Trailer der Interviews zum Brenn-Punkt Corona

Video über die Interviews

zu Corona

am 18. Juni

Christian Spechtr im Interview

Christian Specht erzählt über die Zeit mit Corona

Interview mit Frau Senatorin Breitenbach

Senatorin Elke Breitenbach zu Gast bei Brenn-Punkt Corona

Dr. Manuela Schmidt bei Brenn-Punkt Corona

Dr. Manuela Schmidt (Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses) bei Brenn-Punkt Corona

Petra Barth und Fabian Rau bei Brenn-Punkt Corona

Petra Barth und Fabian Rau sprachen für die Werkstatträte bei Brenn-Punkt Corona

Frau Brenner bei Brenn-Punkt Corona

Frau Brenner vom Gehörlosenzentrum 

erzählt, wie es Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung während der Corona-Pandemie ergangen ist

Sascha Ubrig bei Brenn-Punkt Corona

Sascha Ubrig bei Brenn-Punkt Corona

Folge uns

Facebook

Instagram

Twitter

 

Twitter